Zurück zur Übersicht

Gebündelte Innovationskompetenz

Constantia Flexibles betreibt zwei F&E Kompetenzzentren

Constantia Flexibles verfügt über zwei hochmoderne Kompetenzzentren für die Forschung und Entwicklung (F&E). Zum einen für Aluminium, Lacke und Co-Extrusionsbeschichtungspolymere am Standort Teich in Österreich und zum anderen für Folien und Folienlaminate für flexible Verpackungen am Constantia Flexibles Standort in Weiden, in der Oberpfalz.

Unsere Innovationsaktivitäten sind auf die Entwicklung flexibler Verpackungslösungen für unsere Kunden fokussiert, um deren Produkte attraktiver zu gestalten und einfacher zu handhaben. Ebenso sind wir bestrebt die Barriereeigenschaften sowie die Wiederverschlussfähigkeit der Verpackungslösungen ständig zu optimieren. Darüber hinaus sind die Kompetenzzentren ein effizienter Service-Dienstleister für kundenspezifische Projekte und Lösungen.

Etwa 85 Mitarbeiter arbeiten in einem professionellen Umfeld im Bereich F&E und Innovation.

Kompetenzzentrum Aluminum Folien und Folienlaminate (Constantia Teich, Österreich)
 
Aluminum-Rohmaterialien und Folien
Extrusionskaschierung und Compound-Entwicklung
Lacke und Farben auf Folien
Klebstoffe auf Folien
Stanzen und Laserperforation
UV-Flexo und Tiefdruck
Analytik
Lebensmittelgesetzgebung

 
Kompetenzzentrum Folienpolymere und Folienlaminate (Constantia Hueck Folien, Deutschland)
 
Polymere und Folien
Klebekaschierung
Lacke und Farben auf Kunststoff
Klebstoffe auf Kunststof
Kaltsiegelmaterialien
Flexo- und Tiefdruck
Analytik
Active Packaging

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu unseren Produkten.


Kontakt: Peter Stieböck